Technische Daten: Verpackung: Rolle Gebinde: 9,20 m x 0,25 m Lieferform: 48 Rollen/Palette Material: bentonitbeschichtete PVC-Folie Gewicht: ca. 8,50 kg/Rolle Eigenschaften: Folienstreifen ist eine bentonitbeschichtete PVC-Folie außenliegende Abdichtungsebene witterungsunabhängige Verarbeitung keine Möglichkeit der Hinterläufigkeit Schutz vor mechanischer Beschädigung durch Edelstahlblech
Anwendung: Folienstreifen als Arbeitsfugenabdichtung von Massiv- und Elementwänden gegen drückendes Wasser im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau. Verarbeitung: Folienstreifen werden von außen mittig über die horizontalen und vertikalen Stoßfugen verlegt. Vorher sind die Stoßfugen mit Bentoseal-Spachtelmasse oberflächenbündig und planeben zu schließen. Der Sohlüberstand, der mindestens 15 cm betragen muss, ist ebenfalls mit Bentoseal- Spachtelmasse planeben zu glätten. Abschließend sind die Folienstreifen mit Edelstahlabdeckblechen abzudecken und mit Edelstahldübeln zu befestigen. Systemprodukte: Spachtelmasse Abdeckbleche Edelstahl (V2A) – flach oder Winkelform Formteile (V2A) – Innen- und/oder Außenecke Schlagdübel Edelstahl Arbeitsschutz/Empfehlung: Keine besonderen Maßnahmen erforderlich.
© ADAMS  Bausysteme  l  Bauelemente  l  Industriebedarf  •  Hauptstraße 10  •  56729 Acht  •  Telefon (0 26 56) 95 02 88  •  Mobil (01 60) 96 80 39 85

Folienstreifen

Quellfolienstreifen zur Abdichtung von Massiv- und Elementwänden im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau

Hauptstraße 10  •  56729 Acht Telefon (0 26 56) 95 02 88  •  Mobil (01 60) 96 80 39 85
Speerdichtung  CF 101 Speerdichtung  CF 102 Speerdichtung  CF 301 Speerdichtung  CF 303 Injektionsschlauch Injektionsharz C1 Quelldichtung Flächenabdichtung Braune Wanne Flächenabdichtung Schwarze Wanne Elementwandabdichtung Weitere Infos
FOTOGALERIE KONTAKT IMPRESSUM
Fotos: DYWIDAG-Systems International
Elementwandabdichtung